Vortrag: Alles abgekupfert? Sakrale Bildwerke in Sachsen und ihre Vorbilder

Vortragssaal im Hauptstaatsarchiv Dresden (Foto: Swen Reichhold)

Kirchen beeindrucken nicht allein als imposante Bauwerke, auch der Blick in den Innenraum lohnt sich. Einem speziellen Detail der Ausgestaltung widmet sich der Vortrag von Rudolf Bönisch (Lübbenau/Spreewald), zu welchem der Verein für sächsische Landesgeschichte e.V. am 11. März 2024 im Hauptstaatsarchiv Dresden (Archivstr. 14, 01097 Dresden, Alter Eingang) lädt.

Die evangelischen Kirchen in Sachsen beinhalten eine große Zahl von Bildwerken, die sich an den Altären, Kanzeln, Emporenbrüstungen und Holzdecken befinden. Fast alle diese biblischen Gemälde und Reliefbilder aus Renaissance und Barock sind keine Kompositionen der ausführenden Künstler. Sie wurden nach druckgraphischen Vorlagen geschaffen, die aus den Niederlanden, aus Flandern, Süddeutschland oder Italien stammen. Der Vortrag gibt dazu anhand mehrerer Beispiele von der Oberlausitz bis zum Vogtland einen Überblick.

Alles abgekupfert? Sakrale Bildwerke in Sachsen und ihre Vorbilder
Vortrag von Rudolf Bönisch (Lübbenau/Spreewald)

Datum: 11. März 2024
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Hauptstaatsarchiv Dresden, Archivstr. 14, 01097 Dresden

Kontakt: kontakt@saechsische-landesgeschichte.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Vereins für sächsische Landesgeschichte e.V.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsarchiv durchgeführt.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
SAXARCHIV (4. März 2024). Vortrag: Alles abgekupfert? Sakrale Bildwerke in Sachsen und ihre Vorbilder. SAXARCHIV-Blog. Abgerufen am 13. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/vy3x


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search