Autor: Gisela Petrasch

0

Konrad Wilhelm von Rüger: Ein besonderer Nachlass

Im Jahr 2022 übergab die Familie Ritgen dem Hauptstaatsarchiv Dresden Unterlagen ihres Vorfahren Konrad Wilhelm von Rüger (1837 – 1916) als Schenkung. Dieser Mann ist dort kein Unbekannter: Seit 1926 begrüßt seine Büste im Foyer des alten Haupteingangs die Besucherinnen und Besucher. Wer ist dieser Mann und warum steht seine Büste im Hauptstaatsarchiv?

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search