Verschlagwortet: Benutzung

2

Wie zitiert man digitales Archivgut?

Standen Sie schon einmal vor der Herausforderung, digitales Archivgut korrekt zu zitieren? Angesichts der stetig wachsenden Menge an digitalen Dokumenten gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Dieser Artikel gibt einen ersten Einblick in die Zitierweise digitaler Quellen aus dem Staatsarchiv.

0

Für Forschungsfragen zum Thema Ernährung: Wie archivierte Websites aufbereitet werden können

Zum Tag der Archive unter dem Motto „Essen und Trinken“ haben wir bespielhaft Forschungsfragen zu Ernährungsweisen formuliert und testweise geschaut, wie archivierte Websites dazu ausgewertet werden könnten. Welche Daten wir ausgewählt, wie wir diese aufbereitet und welche Stichproben wir genommen haben, lesen Sie hier.

Vernetzung macht Vieles einfacher (Bild: Jørgen Stamp, www.digitalbevaring.dk) 1

Wikidata: Saxonica editieren – Regionalgeschichte vernetzen

Das „Wikiversum“ bietet für Forschende viele Möglichkeiten, offene digitale Quellen, Daten und Werkzeuge für Projekte zu nutzen, indem Fragen, Methoden und freies Wissen verknüpft werden. Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für Archive und die Sichtbarkeit von Archivbeständen?

Franz von Egidy bei der Aktenausgabe (Foto: Birgit Richter) 0

FAMI-Ausbildung: ein Einblick in den Benutzerdienst

Als Auszubildender verbringt man den ganzen Tag im Magazin und hat keinen Kontakt mit anderen Menschen? Falsch! Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist der Benutzerdienst. Doch was sind die Aufgaben eines Auszubildenden im Benutzerdienst und welche Fähigkeiten und Voraussetzungen sind dafür wichtig?

Arbeit an Bergmännischem Risswerk im Lesesaal des Bergarchivs Freiberg 0

Georeferenzierung – Verknüpfung historischer Karten mit einem aktuellen Kartenbild

Archivunterlagen lassen sich vielfältig nutzen. In diesem Beitrag geht es um eine Visualisierung historischer Karten. Diese Karten liegen mittlerweile immer häufiger digital vor, sind aber nicht immer leicht zu nutzen, da sie zum Beispiel nicht in ein aktuelles Koordinatensystem eingebunden sind. Um die Informationen aus den historischen Karten sinnvoll verwenden zu können, hilft die Georeferenzierung.

Digitale Transformation in Archiven - Was bedeutet das? 0

Digitale Transformation in Archiven – Was bedeutet das eigentlich?

Am 2. und 3. März 2023 findet unter dem Titel „Planung. Prozesse. Probleme. Digitale Transformation in Archiven“ der 24. Sächsische Archivtag in Mittweida statt. Auch das Sächsische Staatsarchiv als Mitveranstalter des Archivtages befindet sich mitten in diesem Transformationsprozess. Aber was bedeutet das eigentlich, und wo geht die Reise hin?

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search