Verschlagwortet: Veröffentlichungen

Festschriften zu DDR-Stadtjubiläen (Foto: Birgit Richter) 0

Stadtjubiläen als Politikum? Neuerscheinung zur DDR-Geschichte

„Stadtbürgerlicher Eigensinn in der DDR? DDR-Stadtjubiläen zwischen parteipolitischer Intention und kommunaler Selbstdarstellung“ heißt eine neue Veröffentlichung. Autor Daniel Fischer erforscht darin Jubiläumsfeiern anhand zahlreicher Fallbeispiele für Sachsen und darüber hinaus.

Leipziger City, Blick vom Völkerschlachtdenkmal (Foto: Anett Müller) 0

Themenheft des ARCHIVAR erschienen – der Blick aus Leipzig in die Welt

Im Mittelpunkt des Heftes 3/2022 der Fachzeitschrift ARCHIVAR stehen Leipziger Gedächtnisinstitutionen mit ihren Beständen und Sammlungen von überregionaler Bedeutung. Was der Anlass für dieses Themenheft war und welche Archive, Bibliotheken und Museen sich darin vorstellen, haben wir hier zusammengestellt.

Kopfbogen mit Gebäuden von Dona Francisca (protestantische und katholische Kirche, Prinzenstraße, Koloniedirektion) des Briefes von Ida Dörffels an ihre Schwägerin Thekla Kretzschmar (Quelle: SächsStA-C 32875 Dörffel – Kretzschmar, Familiennachlass, Nr. 4/420) 6

Tagungsband erschienen: “Nach Amerika” – Überseeische Migration aus Sachsen im 19. Jahrhundert

Zur Veranstaltung “Nach Amerika” – Überseeische Migration aus Sachsen im 19. Jahrhundert ist jetzt der Tagungsband in der Schriftenreihe des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde (ISGV) erschienen. Die internationale Tagung wurde 2018 vom Staatsarchiv Chemnitz und dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde ausgerichtet. Der vorliegende Band bietet Einblicke in ein Forschungsfeld, das für Sachsen bisher nur wenig bearbeitet wurde.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search